RAUMFAHRTKOMPONENTEN

RAMEM liefert Bauteile und Komponenten für die Raumfahrt entsprechend den technischen Spezifikationen der Kunden und führt dabei Präzisionsbearbeitungen an unterschiedlichen Werrstoffen durch: Titan, Invar, Edelstähle, Speziallegierungen, Technopolymere etc. sowie thermisch-kryogene Wechselbeanspruchung zur Gewährleistung der Formstabilität von kritischen Teilen.

Die Bauteile und Komponenten für die Raumfahrt sind Teil einer Lieferkette im Rahmen unterschiedlicher Projekte:

  • REMS “Rover Environmental Monitoring Station” für den NASA-Rover MARS SCIENCE LABORATORY – “CURIOSITY“
  • APM “Antenna Pointing Mechanism” für den Satelliten ENVISAT
  • OMC “Optical Monitoring Camera” für den Satelliten INTEGRAL
  • TRIBOLAB, spanisches Experiment zur Tribologie in der INTERNATIONALEN RAUMSTATION
  • Andere Programme, wie: „Focal Plane Assy“ für „PLATO Mission“, „Hold-Down and Release HRM“, „Coarse Lateral Sensor“ im Rahmen des Projekts „Elegant GreadBoard EBB“, „Fourier Transform Scanning Mechanisms“ im Rahmen des Projekts „SPICA/SAFARI“
  • Fertigung unterschiedlicher Antennen und Wellenleiter für unsere Kunden aus der Raumfahrtbranche

Zu unseren wichtigsten Kunden in dieser Branche gehören: INTA, CAB, CRISA-ASTRIUM, SENER, LIDAX, ARQUIMEA INGENIERIA

REMS „Rover Environmental Monitoring Station“ für den NASA-Rover MARS SCIENCE LABORATORY - „CURIOSITY“
Elemente - OMC „Optical Monitoring Camera“ für den Satelliten INTEGRAL
TRIBOLAB, spanisches Experiment in der INTERNATIONALEN RAUMSTATION
APM „Antenna Pointing Mechanism“ für den Satelliten ENVISAT

Fertigung von Ausrüstung, Einzelteilen und Komponenten aus unterschiedlichen Werkstoffen